Version 2022.8.13

Erschienen am 13. August 2022

Neue Funktionen


Neue Benutzergruppe ‚Disposition‘

Die neue Berechtigungsgruppe hat standardmäßig Zugriff auf alle Funktionen die zum Verwalten und Einplanen von Arbeitnehmern benötigt werden. Preis-Informationen, etc. sind dabei aber nicht einsehbar.

PreisInfo nach Marker drucken

Mit der neuen Dropdown-Option ‚für Vertragsmarker‘ können Preiserhöhungen auch nur für Vertäge angekündigt werden, die einem bestimmten Marker zugeordnet wurden. Dabei werden sowohl Verrechnungs- als auch Erinnerungsmarker berücksichtigt.

Mehr erfahren

Version 2022.7.5

Erschienen am 05. Juli 2022

Überarbeitung GUI allgemein


Umstellung auf neues Branding

Mehr erfahren

Version 2022.6.16

Erschienen am 16. Juni 2022

Dieses Update beinhaltet kleine Änderungen und Fehlerbehebungen.


Neue Abfrage: Arbeitsschein-Termine aus Planung löschen?

Kleinere Fehlerbehebungen u. Verbesserungen bei Userverwaltung, Hauptkalender und beim Löschen von Arbeitsscheinen

Mehr erfahren

Version 2022.5.19

Erschienen am 19. Mai 2022

Neue Funktion


Der Mailversand von Rechnungen kann jetzt auch automatisch über einen SMTP-Server erfolgen

Mit dieser Erweiterung können Rechnungen automatisch aus crafty heraus per Mail verschickt werden. Ein Mailprogramm (z.B. Outlook oder Thunderbird) wird dafür nicht benötigt. Das spart beim Rechnungsversand extrem viel Zeit, vor allem wenn monatlich dutzende oder sogar hunderte Rechnungen mit einheitlichem Textaufbau verschickt werden sollen.

Die Möglichkeit einzelne Rechnungen wie bisher manuell über ein Mailprogramm zu verschicken bleibt selbstverständlich erhalten.

Für die Konfiguration benötigen wir folgende Informationen:

  • Mailadresse Absender
  • Server für Mailversand
  • User für Mailversand
  • Passwort für Mailversand
  • SMTP Port für Mailversand
  • Verschlüsselung für Mailversand (z.B. SSL/TLS)
  • Drucklayout für Mailrechnungen
Mehr erfahren

Version 2022.4.25

Erschienen am 25. April 2022

Neue Funktionen


Betragslohnarten (z.B. Prämien) können jetzt auf Stundennachweis angedruckt werden

Fehlzeiten u. Zuschläge werden jetzt detailliert am Stundennachweis angedruckt

ACHTUNG: Anpassung/Aktualisierung der Stundennachweis-Drucksorten erforderlich

Mehr erfahren

Version 2022.3.7

Erschienen am 07. März 2022

Verbesserung


Einzelrechnungsdruck per PrintManager

Die Funktionen für den Einzelrechnungsdruck (Vorschau, Druck aus Rechnungsbearbeitung, Mailversand) verwenden nun unseren neuen PrintManager. Dieser übernimmt den Namen der Drucksorte in den Dateinamen und stellt sicher, dass bestehende Dateien nicht überschrieben werden. Die Vorschau erstellt nun ein reguläres PDF im TMP-Ordner und zeigt dieses automatisch an.

Mehr erfahren

Version 2022.2.22

Erschienen am 22. Februar 2022

Neue Funktion


Neue Checkbox ‘Arbeitsscheintexte auf Rechnung drucken’

In der Adressbearbeitung kann mit der neuen Checkbox pro Kunde bzw. pro Objekt festgelegt werden, dass die Anmerkungstexte aus den Arbeitsschein-Positionen auch auf die Rechnung übernommen werden.

 

Mehr erfahren

Version 2022.1.7

Erschienen am 07. Januar 2022

Verbesserung


Import Assistent Zahlungseingänge: Betrag u. Währung können im selben Feld enthalten sein

Mehr erfahren

Version 2022.1.6

Erschienen am 06. Januar 2022

Verbesserungen


Mehrfachsortierung per STRG bei allen XGRID-Tabellen
(z.B. Rechnungsliste) aktiviert

Kostenstellenauswahl für Materialbearbeitung

Mehr erfahren

Version 2022.1.1

Erschienen am 01. Januar 2022

Fehlerbehebung


FEHLER BEHOBEN: Ungültiges Argument zum Codieren des Datums

Mit dem Jahreswechsel wurde der Zeitraum-Filter es Export Assistenten mit einem ungültigen Datum initialisiert. Die Fehlermeldung hat keinerlei weitere Konsequenzen, wird aber nach jedem Login 5x angezeigt.

Mehr erfahren

Version 2021.12.30

Erschienen am 30. Dezember 2021

Verbesserungen


Div. Verbesserungen Materialbearbeitung

Neue Textsuche für Artikel-Katalog

Mehr erfahren

Version 2021.12.17

Erschienen am 17. Dezember 2021

Neues Modul


Import Zahlungsdatenträger

Thumbnail: Import Assistent Zahlungseingänge

Neues Modul für den Import von Zahlungsdatenträgern um Zahlungseingänge aus Ihrem Onlinebanking (z.B. StarMoney) automatisch mit Ihren crafty Rechnungen abgeglichen zu können.

Mehr erfahren

Version 2021.12.09

Erschienen am 09. Dezember 2021

Verbesserung


Tourenplanung: Kontaktdaten, Letzte Durchführung u. Intervallinfo in Parkdeck-Panel anzeigen

Mehr erfahren

Version 2021.11.26

Erschienen am 26. November 2021

Neue Funktion


Konfigurierbare Automatik für Nummernkreisanlage

Folgende Optionen sind verfügbar:

  • pro Wirtschaftsjahr eigene Nummernkreise beginnend mit 1
  • pro Wirtschaftsjahr eigene Nummernkreise mit fortlaufender Nummer
  • fortlaufende Nummern ohne Wirtschaftsjahr

Unter Einstellungen > Nummernkreise kann die Automatik durch das Setzen eines entsprechenden Gültigkeitszeitraums übersteuert werden.

Mehr erfahren

Version 2021.11.19

Erschienen am 19. November 2021

Neue Funktion


Angebotsstatus aus Liste heraus ändern

In der Angebotsliste gibt es jetzt einen neuen Knopf ‘Status ändern’ der den Status der ausgewählten Angebote ändert ohne das Angebot zu öffnen. Die Funktion ist zudem auch per Rechtsklick zugänglich.

Mehr erfahren

Version 2021.10.29

Erschienen am 29. Oktober 2021

Neue Funktion


Vertragsbearbeitung: Neuer Knopf ‚Preiserhöhung‘

Damit ist es nun alternativ zur allgemeinen Preiserhöhung auch möglich die Positionen eines einzelnen Vertrags um einen bestimmten Prozentsatz zu erhöhen.

Vertragspositionen werden nur erhöht, wenn die Option ‘Preiserhöhung zulassen’ aktiviert ist und die Position mindestens vor einem Monat begonnen hat.

Mehr erfahren

Version 2021.10.28

Erschienen am 28. Oktober 2021

Kompatibilität


Layout ist jetzt mit Windows 11 kompatibel

Mehr erfahren

Version 2021.10.26

Erschienen am 26. Oktober 2021

Verbesserungen


Arbeitsmodell kann jetzt in Zeiterfassung angezeigt werden

Mehr erfahren

Version 2021.10.25 (Drehscheibe)

Erschienen am 25. Oktober 2021

Neue Schnittstelle


Arbeitszeit kann jetzt auch für BMD NTCS exportiert werden

Mehr erfahren

Version 2021.10.22

Erschienen am 22. Oktober 2021

Neue Funktion


Kundeninformation aus Vertragsdaten drucken

Dieser neue Druckdialog bietet die Möglichkeit konfigurierbare Drucksorten-Sets für Vertragsdaten in PDF-Dateien zu drucken. Es besteht auch die Möglichkeit die angedruckten Vertragspositionen mit den Spaltenfiltern einzugrenzen.

Sind die jeweiligen Berechtigungen vorhanden, können:

  • Positionsanmerkungen direkt im Druckdialog bearbeitet werden
  • Drucksorten per Doppelklick direkt im Editor geöffnet und bearbeitet werden

Anwendungsbeispiele wären Auftragsbestätigungen inkl. SepaMandat, Auftragskündigungen oder allgemeine Kundeninformationen zum Vertrag bzw. den Vertragspositionen.

Mehr erfahren

Version 2021.9.29

Erschienen am 29. September 2021

Verbesserung Layout, Neue Funktion


Einheitliches Office-Layout (Office2013LightGrey)

Neue Rechtsklick-Funktion ‚Zuschläge erfassen‘ in Zeiterfassung

Mehr erfahren

Version 2021.9.3

Erschienen am 03. September 2021

Neue Funktionen


Neuer Button ‚Im Explorer öffnen‘ für Dokumentenarchiv

Exportiert die ausgewählten Dokumente in einen temporären Windows-Ordner um sie von dort unter dem originalen Dateinamen weiterbearbeiten zu können.

Neuer Button ‚Als Mail senden‘ für Dokumentenarchiv

Es wird ein neues Mail im lokalen Mailclient (Thunderbird, Outlook, etc.) geöffnet. Die markierten Dokumente werden als Anhang bereitgestellt und die Mailadressen werden automatisch aus Adressen, Verträgen, Angeboten bzw. Arbeitnehmer ermittelt.

Es können auch mehrere Mailadressen in einem Feld eingetragen werden, diese müssen allerdings durch ein Semikolon (;) voneinander getrennt werden.

VIDEO: https://youtu.be/aZ0U6vAzrr4

Mehr erfahren

Version 2021.8.27

Erschienen am 27. August 2021

Verbesserungen


Beginnzeitarten werden jetzt bei mobilen Dienstplänen in
Blink Time berücksichtigt

Video: https://youtu.be/a24BEn_lNtE

Teamgröße wird jetzt schon bei der automatischen Terminanlage berücksichtigt

Die tatsächlich benötigte Dauer wird im Kalender somit auch schon vor der Tourenplanung angezeigt. Im Parkdeck wird nach wie vor die Gesamtdauer angezeigt, da eine Team-Zuordnung hier ja noch nicht fix getroffen wurde und die Gesamtdauer für die Einplanung relevanter ist.

Teamgröße und Gesamtdauer werden jetzt im Detailbereich des Hauptkalenders angezeigt

Beim Rückimport der Arbeitszeiten aus Blink werden jetzt auch Teams berücksichtigt

Mehr erfahren

Version 2021.7.23

Erschienen am 23. Juli 2021

Neue Funktionen


Termine aufteilen und Zuschläge erfassen in Arbeitszeitimport

Video: https://youtu.be/z5g1_97kRLE

Mehr erfahren

Version 2021.7.15

Erschienen am 15. Juli 2021

Neue Funktionen


Neue Export-Vorlage für Zeiterfassung (Summen) verfügbar

Planung kann nun von CSBM nach Blink übertragen werden

Exportierte Kalendereinträge sind im Hauptkalender mit einem neuen Icon erkennbar

Die Anzahl der Tage die synchronisiert wird ist konfigurierbar, standardmäßig wird die Planung für die nächsten drei Tage übertragen.

Beim manuellen Aufruf aus der Drehscheibe heraus ist der Zeitraum frei wählbar.

Zuordnung zu geplanter Arbeitszeit wird nun beim Rückimport der Arbeitszeiten aus Blink berücksichtigt

Mehr erfahren

Version 2021.7.1

Erschienen am 01. Juli 2021

Verbesserung Schnittstelle, Neue Funktion


Beim FIBU Export nach LEXWARE kann die Gruppierung nach Kostenstelle nun deaktiviert werden

Neue Sicherheitsabfrage vor FIBU Export

Gesamtsumme Stunden (inkl. NLZ) u. Arbeitszeitmodell können nun am Stundennachweis angedruckt werden

Mehr erfahren

Version 2021.6.25

Erschienen am 25. Juni 2021

Neue Module, Neue Funktionen


Neues Modul: Dokumentenverwaltung mit Netzlaufwerk oder AWS S3

Mit diesem neuen Zusatzmodul ist es möglich Dokumente direkt im CraftStone BusinessManager abzuspeichern, abzurufen und zu bearbeiten. Aktuell ist die Dokumentenverwaltung verfügbar für Angebote, Verträge, Adressen und Arbeitnehmer.

Video: https://youtu.be/1Bj6eMgGx_o

Neues Modul: Export Assistent

Mit dem Export Assistenten ist es möglich individuell angepasste Export-Abfragen, die zuvor in der Datenbank hinterlegt wurden, direkt über eine graphische Oberfläche abzurufen und als XLS- oder CSV-Datei zu exportieren.

Standardmäßig werden aktuell folgende Exporte ausgeliefert:

  • Adressen (mit Kontakte)
  • Adressen (ohne Kontakte)
  • Angebote
  • Arbeitnehmer
  • Ausgangsrechnungsbuch
  • Jahresumsatz pro Kostenstelle
  • Kalendertermine
  • Kontrollliste Preiserhöhung
  • Rechnungen

Diese Liste kann auf Wunsch individuell angepasst und erweitert werden.

Mit dem neuen Berechtigungssystem kann auch gesteuert werden welche Benutzergruppen Zugriff auf welche Exporte haben.

Mit dieser Erweiterung wurden auch die entsprechenden Exporte aus den Hauptlisten (ausgenommen FIBU-Schnittstelle) technologisch vereinheitlicht, unabhängig davon ob der Export Assistent freigeschalten ist oder nicht.

Neues Berechtigungssystem

Die alten Berechtigungen auf Benutzerebene wurden durch ein neues Benutzergruppen-System ersetzt. In der Benutzer-Stammdatenmaske kann jedem Benutzer eine Benutzergruppe zugeordnet werden.

Die Benutzer-Gruppen und deren Berechtigungen sind frei in der Datenbank konfigurierbar, eine grafische Oberfläche ist dazu allerdings noch nicht vorhanden.

Per Datenbank wäre bei Bedarf auch eine Mehrfachzuordnung von Gruppen zu einem Benutzer möglich.

Neue Berechtigungen können zudem wesentlich einfacher implementiert werden als mit dem alten System.

Neuer Reiter ‘Zahlungshistorie’ in Rechnungsliste und Rechnungsbearbeitung

Mehr erfahren

Version 2021.5.2

Erschienen am 02. Mai 2021

Neue Funktionen


Automatischer Import von Fehlzeiten und Feiertagsvergütungen

Mit den neuen Funktionen werden Fehlzeiten u. Feiertagsvergütungen entsprechend der hinterlegten Arbeitszeitmodelle (Arbeitnehmerbearbeitung > Verfügbarkeit) automatisch in die Zeiterfassung übernommen.

Wenn die AZM-Chronik sauber befüllt ist, dann ist in bei der Import-Logik auch der AZM-Wechsel im laufenden Monat abgedeckt. Bei der Anzeige in der Import-Maske und am Dienstplan wird aus optischen Gründen aber nur das AZM angezeigt, das zu Beginn des ausgewählten Zeitraums aktiv ist.

Ist in den Arbeitnehmerstammdaten kein AZM hinterlegt, dann fällt die Logik auf das Standard-AZM zurück.

Verfügbar in Zeiterfassung und Arbeitszeit-Import

Arbeitszeitmodell kann jetzt auf Dienstplänen angedruckt werden

Dienstplananmerkung kann jetzt auch auf Stundennachweis angedruckt werden

Mehr erfahren

Version 2021.4.16

Erschienen am 16. April 2021

Verbesserung


Deutsches Sprachpaket für ReportBuilder aktiviert

Mehr erfahren

Version 2021.4.14

Erschienen am 14. April 2021

Verbesserungen


Verbesserte Textsuche bei allen Standard-Suchdialogen

Folgende Suchoperatoren sind verfügbar:
‚=‘, ‚<>‘, ‚!=‘, ‚<‚, ‚>‘, ‚<=‘, ‚>=‘,’%’

Beispiele:
“wisch” sucht nach allen Texten die “wisch” enthalten
“=Hugo” sucht nach allen Texten die exakt mit “Hugo” übereinstimmen
“123” sucht nach allen Texten die “123” enthalten und nach allen Nummern die exakt mit “123” übereinstimmen
“>123” sucht nach allen Nummern die größer als “123” sind, Texte werden nicht durchsucht
“01.01.2021” sucht nach allen Texten die “01.01.2021” enthalten und nach allen Datumsfeldern die mit “01.01.2021” übereinstimmen
“<01.01.2021” sucht nach allen Datumsfeldern die ein Datum kleiner 01.01.2021 enthalten, Texte werden nicht durchsucht
“Hugo%wisch” sucht nach allen Texten die “Hugo” und “wisch” in dieser Reihenfolge enthalten

Optimierung Arbeitsscheinliste

  • Neuer Spaltenaufbau
  • Neuer Filter ‘Nicht abgerechnete Arbeitsscheine’
  • Verbesserte Textsuche
  • Folgende Suchoperatoren sind verfügbar:
    ‚=‘, ‚<>‘, ‚!=‘, ‚<‚, ‚>‘, ‚<=‘, ‚>=‘,’%’
Mehr erfahren

Version 2021.4.9

Erschienen am 09. April 2021

Neue Funktion


Neue Arbeitsscheinliste in Vertragsbearbeitung

Mehr erfahren

Version 2021.4.4

Erschienen am 04. April 2021

Neue Funktion


Erfassung von Arbeitszeitmodellen (AZM)

VIDEO: https://youtu.be/hya6lDHWLao

Mehr erfahren

Version 2021.3.19

Erschienen am 19. März 2021

Neue Funktionen


Neue Wochentypen bei Wochenplanung für ersten, zweiten, dritten, vierten und letzten Wochentag im Monat

Es kann natürlich auch an mehreren Wochentagen eine Dauer eingetragen werden. Für Grenzfälle zählt dann der erste Tag der Woche. Die Wochenpläne bleiben in der Abarbeitung also in jedem Fall chronologisch korrekt.

Beispiel:
Der erste Montag im Juni 2021 fällt mit dem neuen Wochentyp auf den 07.06.2021. Der alte Wochentyp ‘in der ersten Wochen des Monats’ orientiert sich nach dem ISO-Standard, wodurch der Montag der ersten Woche vom Juni 2021 auf den 31.05.2021 fallen würde.

Erweiterte Übersetzungsmöglichkeiten für Mailtexte

Mailtexte werden jetzt mit der neuen Proc TDatabaseUtils.ParseTextWithQuery übersetzt haben dadurch Zugriff auf die komplette Query.

Die alten Tags <Invoice_ID>, <Anrede> und <Name> funktionieren weiterhin, zusätzlich ist jetzt auch noch <FullName> verfügbar.

Beispiel für Betreff und Mailtext

Rechnung <NUMBER> zu Objekt <DISPATCH_NAME>

Sehr geehrte(r) <FullName>,

anbei senden wir Ihnen die aktuelle Rechnung zum Objekt:
<DISPATCH_NAME>
<DISPATCH_ADDRES>
<DISPATCH_ZIP> <DISPATCH_CITY>

Bruttobetrag €<TOTALGROSS> fällig innerhalb von <DAYSNET> Tagen.

Mit freundlichen Grüßen,

Mögliche Übersetzungstags

<FullName> – Vollständiger Name aus Anrede, Titel, Vor- und Zuname der Kundenadresse
<NUMBER> – Rechnungsnummer
<INVOICEDATE> – Rechnungsdatum
<DUEDATE> – Fälligkeitsdatum
<INVOICE_NUMBER> – Nummer der Kundenadresse
<INVOICE_SALUTATION> – Anrede der Kundenadresse
<INVOICE_TITLE> – Titel der Kundenadresse
<INVOICE_FIRSTNAME> – Vorname der Kundenadresse
<INVOICE_NAME> – Nachname / Firmenname der Kundenadresse
<INVOICE_ADDRESS> – Anschrift der Kundenadresse
<INVOICE_ZIP> – PLZ der Kundenadresse
<INVOICE_CITY> – Stadt/Ort der Kundenadresse
<INVOICE_COUNTRY> – Land der Kundenadresse
<DISPATCH_NUMBER> – Nummer der Objektadresse
<DISPATCH_SALUTATION> – Anrede der Objektadresse
<DISPATCH_TITLE> – Titel der Objektadresse
<DISPATCH_FIRSTNAME> – Vorname der Objektadresse
<DISPATCH_NAME> – Nachname / Firmenname der Objektadresse
<DISPATCH_ADDRESS> – Anschrift der Objektadresse
<DISPATCH_ZIP> – PLZ der Objektadresse
<DISPATCH_CITY> – Stadt/Ort der Objektadresse
<DISPATCH_COUNTRY> – Land der Objektadresse
<VAT> – Umsatzsteuer Identifikationsnummer
<DAYSDISCOUNT> – Skonto Tage
<DISCOUNTPERC> – Skonto Prozentsatz
<DAYSNET> – Tage Fälligkeit
<TOTALNET> – Nettosumme der Rechnung
<VATAMOUNT1> – Summe erste MwSt-Satz
<VATAMOUNT2> – Summe zweiter MwSt-Satz
<TOTALGROSS> – Bruttosumme der Rechnung
<REMARKHEAD> – Anmerkung Kopftext
<REMARK> – Anmerkung Rechnung
<REMARKINTERNAL> – Interne Anmerkung Rechnung
<SEPARATEINVOICEADD> – Vollständige Rechnungsanschrift
<BILLSTART> – Leistungszeitraum von
<BILLEND> – Leistungszeitraum bis
<BILLING_PERIOD> – Vollständiger Leistungszeitraum
<CREATED_BY_USER> – Name des CSBM Users der die Rechnung erstellt hat
<INVOICE_RECIPIENT> – Mailadresse des Rechnungsempfängers
<INVOICE_DESCRIPTION> – Rechnungsart (RECHNUNG, GUTSCHRIFT, QUITTUNG)
<CUSTOMERREFERENCE> – Kundenreferenz
<SEPARATEINVOICEADDCOVER> – Gesonderte Post-Anschrift
<PROJECTNAME> – Projektname
<CREATOR_MAIL> – Mailadresse des CSBM Users der die Rechnung erstellt hat

Neue Dropdown-Option ‘Druckdialog’ für Button ‘Objektaushang’

Kostenstellenaufteilung auf Stundennachweis drucken

<JITFeiertageNLZ.CostCenterSummary>

Mehr erfahren

Version 2021.2.18

Erschienen am 18. Februar 2021

Neue Funktionen


Neue Checkbox ‘Arbeitsscheine drucken’ im Druckdialog der Rechnungsliste

Setzt voraus, dass die unterschriebenen Arbeitsscheine im PDF-Format gesammelt werden und die Dateinamen die Arbeitsschein-Nummer aus CSBM enthalten.

Neue Combobox für Blink-Status in Arbeitnehmerbearbeitung

nicht exportiert – Arbeitnehmer wird nicht nach Blink übertragen
bereit für Export – wird beim nächsten Aufruf der Drehscheibe übertragen
Export abgeschlossen – Blink ID bereits erhalten, keine Änderung mehr möglich

Neue Funktionen für Blink Arbeitszeit-Import

Verbesserte Zuordnung von Blink Leistungen

Auftragsnummer der Blinkleistung = PosNummer der CSBM Vertragsposition

Automatische Anlage von Default-Vertragspositionen für unbekannte Objekte bzw. Leistungen aus Blink

Mehrfachbearbeitung per Rechtsklick

Dazugehörige Videos

Fahrzeiten und Zusatzleistungen für CSBM in Blink erfassen:
https://youtu.be/kcjosD_1RSg

Fahrzeiten aus Blink importieren und zuordnen
https://youtu.be/gsIzaTribNw

Mehr erfahren

Version 2021.1.20

Erschienen am 20. Januar 2021

Neue Funktionen


Neuer Kostenstellenfilter in Adressliste

In der Adressbearbeitung gibt es jetzt einen neuen Reiter ‘Stammkostenstellen’. Damit kann man Kostenstellen schon an Adressen zuordnen bevor es ein Angebot oder einen Vertrag gibt. Ist vor allem für den Akquise-Prozess interessant. So kann man sich z.B. eine Telefonliste für alle Akquise-Kontakte exportieren, die etwas mit Fensterreinigung zu tun haben.

angemeldete Wochenstunden auf Dienstplan drucken

ppJITPServiceSchedule.SUM_WITH_HOURSPERWEEK

Verbesserte Vertragspos-Suche bei Terminbearbeitung im Hauptkalender

Import von Blink Arbeitszeiten macht jetzt Zuweisung zu bestehender Zeiterfassung falls vorhanden

Vor dieser Änderung wurden immer neue Einträge in der Zeiterfassung angelegt, selbst wenn davor z.B. schon ein Dispo-Import gemacht wurde.

Preise im Material- und Dienstleistungskatalog können jetzt ebenfalls automatisch erhöht werden

Neuer Check in Vertragskontrolle: ‘Inaktiver Arbeitnehmer verplant’

Mehr erfahren